Schaltanlagen

Ausflug 4a

Kinder der Roggenkampschule bei Vrielmann Schaltanlagen



Nordhorn, 11. März 2013


Wie funktioniert Strom eigentlich und wie kommt er in unser Haus?

Um das heraus zu finden, besuchte die Klasse 4a der Roggenkampschule in der vergangenen Woche die Firma Vrielmann Schaltanlagen im Industriegebiet Süd in Nordhorn.
Klassenlehrerin Frau Dauber und ihre Schützlinge konnten „live“ erleben, wie Schaltanlagen, Trafostationen und elektrische Steuerungen gebaut werden. Die Mitarbeiter in der Produktion und im Planungsbüro standen den interessierten Kindern für ihre vielen Fragen ausführlich Rede und Antwort und es durfte unter Aufsicht auch einmal an einer Trafo-Anlage geschaltet werden. Nach der Firmenbesichtigung wurde im Schulungsraum der Firma Vrielmann, bei Limonade und Leckereien weiter angeregt diskutiert und zum Abschluss ein Film über die Gefahren des elektrischen Stromes gezeigt.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken