Am 23. Juni 2012 feierte die GS Am Roggenkamp ihr sechzigjähriges Bestehen. Ein großes Schulfest fand auf dem Schulhof statt.

Danken möchten wir den Eltern und unserem Förderverein für die Organisation und tolle Unterstützung.

Bilder von diesem gelungenen Fest findet ihr unten in der Galerie.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
 

Sponsorenlauf

Während des Schulfestes fand ein Sponsorenlauf für das Ghana-Projekt "Ein Haus für Kinder" statt.

Erzielt wurden 997,87€.

Allen Läufern und Spendern ein herzliches Dankeschön.

Bericht von Fenna Popp (4b):

Kürzlich hat die Grundschule Am Roggenkamp ihr sechzigjähriges Bestehen mit einem großen Schulfest gefeiert. Am Anfang fand ein großer Sponsorenlauf statt. Die Spenden werden nach Ghana gehen, um dort das Projekt "Ein Haus für Kinder in Ghana" ((Ein Haus für Kinder) zu unterstützen. Der Sponsorenlauf ging vom Schulhof hinunter, den Schievneheim entlang und dann am Roggenkamp wieder zurück. Der Weg umfasste rund 500m. Ein Schüler hat sogar 15 Runden geschafft. In 30 Minuten mussten die Kinder möglichst viele Runden schaffen. Fast alle Eltern standen an der Absperrung und feuerten ihre Kinder an. Es wurden 997,87 Euro eingenommen.

Aber da gab es auch noch andere Sachen auf dem Schulfest, wie Kinderschminken, Hüpfburgen und andere tolle Dinge. Alle hatten viel Spaß und ich denke, dass das Schulfest ein voller Erfolg für Ghana war.

 

Bericht von Hanna Schots (4b):

Rund 100 Kinder nahmen am Samstag, den 23. Juni an einen Sponsorenlauf anlässlich des 60 jährigen Bestehens der GS Am Roggenkamp teil. Der Erlös in Höhe von 997,87€ kommt dem Projekt "Ein Haus für Ghana" zu Gute. Mit diesem Projekt ist die Grundschule seit Dezember 2011 durch eine Schulpatenschaft verbunden. Die Kinder waren mit vollem Einsatz dabei. Große Unterstützung hatten sie durch die Anfeuerungsrufe ihrer Eltern und Geschwister. Viele schafften über 10 Runden rund um das Schulgelände.

Nach dem Sponsorenlauf ging es mit einem großen und fröhlichen Schulfest weiter. Die vielen Besucher konnten sich bei gutem Wetter mit Kaffee und Kuchen stärken und die tollen Spielangebote nutzen.

Im Schulgebäude gab es außerdem noch 3 Aufführungen der Theater AG und eine Fotoausstellung zum Schulleben der GS Am Roggenkamp.

Zum Abschluss des Schulfestes gab es noch eine große Tombola, bei der man tolle Preise gewinnen konnte.

(nach oben)