Klassenfahrt Emlichheim

Von Dienstag, den 13.09.11 bis Freitag, den 16.09.11 waren die Klasse 4b und 4a auf Klassenfahrt in Emlichheim.

Dort gab es eine Tischtennisplatte, einen Swimmingpool, einen Discokeller, zwei Gemeinschaftsräume, eine Spielwiese mit vielen Bäumen, einen Fußballplatz und 4 Schlafhäuser.

Als Thema hatten wir die Ritter, es war sehr spannend. Zwischendurch haben wir viele Spiele gespielt, einige davon waren: Gefängnisausbruch, Schatz im Silbersee, Burg erstürmen, mit verbundenen Augen oder mit einem Spiegel vor den Augen herumgeführt zu werden und Fotogeschichten.

Bei manchen Treffen haben wir ein Kostüm gebastelt. Dies bestand für die Mädchen aus einer Krone, einer Weste, einem Spiegel, einem Wappen und für die Jungen aus einem Helm, einem Schwert und einer Rüstung.

Am ersten Tag haben wir eine Stadtrally gemacht. Der nächste Tag begann mit einer Fotogeschichte. Hierfür mussten wir etwas länger überlegen, um die Rollen zu verteilen. In unserer Geschichte gab es einen bösen Ritter und seinen Banausen, die Prinzessin und ihre Freundin, den König, die Königin, den Prinzen, den gutem Ritter Sir Schnurrewitz und die liebe Zauberin. In der anderen Geschichte gab es zwei Prinzessinnen, zwei gute Ritter, zwei böse Ritter, ein Monster und eine Dienerin. In beiden Geschichten gab es ein Happy End. Am dritten Tag haben wir die entwickelten Fotos zur Bildergeschichte gemacht. Am letzten Abend gab es eine Kinderdisco.

Am liebsten würden wir gleich die nächste Woche wieder mit Frau Heetderks auf Klassenfahrt fahren.
Fenna Popp und Hanna Schots , Klasse 4b

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

nach oben